Bericht:

"Das Bild in meinem Kopf von Rumänien war am Anfang äußerst dürftig: Dracula, graue Betonblöcke und Ceausescu ... Tja, wie man sich irren kann!

Von: Jan Goebel

"Die Projektreise nahm mir einen Haufen Aufregung und Angst vor´m Alleinsein in der Fremde. Außerdem wußte ich jetzt, dass anstatt trostloser Kälte  und grauer Beton-Blocks siebenbürgischer Hochsommer, ästhetisch beeindruckende traditionelle Prachtbauten und wunderschöne Natur auf mich warteten." Jan Goebel in seinem 1. Rundbrief