Bericht:

"..dass mir auch erst in Frankreich wirklich klar wurde, dass geflüchtete Menschen nicht unbeschriebene Blätter sind (wie ich das aus vielen Darstellungen gelernt haben muss), sondern eher Romane. Mehrteilige, spannende, schlimme Romane."

Von: Clemens Löffler

Clemens Löffler berichtet in seinem dritten Rundbrief von seiner Arbeit mit Flüchtlingen bei CIMADE in Paris.