Bericht:

"Ich bin dankbar für die Möglichkeit, die mir geschenkt wurde, ein Jahr in Corrymeela zu leben und zu arbeiten, zu lachen und zu weinen, fröhlich zu sein und traurig zu sein, zu wachsen und zu lernen, nachzudenken....."

Von: Maria Nopper

Maria Nopper berichtet in ihrem letzten Rundbrief von ihrer Unterstützung der Versöhnungsarbeit von Corrymeela.