Bericht:

"Die naechsten Monate werden noch weitere kleine Anstrengungen unternommen mehr Seiten Marokkos kennenzulernen, die Sprache zu lernen und die wenige Arbeitszeit gut zu fuellen."

Von: Erik Lang

Erik berichtet in seinem zweiten Rundbrief von den Kaffee und Tee Spezialitäten in Marokko und beschreibt das tägliche Leben dort zu beschreiben. Außerdem gibt Erik eine Einführung in das Freiwilligenprogramm vom Eirene.