Your donation makes our peace work possible.

Your support reaches those who need it!

You want to support our peace work as a whole or particular EIRENE projects at home and abroad? There are many different ways in which you can do this. Please choose, yourself, how you would like to make your contribution.

If you prefer to make a bank transfer or to use on-line banking, here are our bank account details:

KD-Bank (Bank für Kirche und Diakonie)

IBAN: DE16 3506 0190 1011 3800 14

BIC: GENODED1DKD

Thank you very much for your support!

Online spenden

Ob einmalig oder regelmäßig, hier können Sie einzelne Projekte von EIRENE unterstützen, oder Sie können es EIRENE überlassen, Ihre Spende dort einzusetzen, wo sie am Nötigsten ist. Egal in welcher Form, Ihre Spende ist ein wesentlicher Beitrag für Frieden und Gerechtigkeit. Herzliche Dank!

Förderkreismitglied werden

Als Förderkreismitglied unterstützen Sie regelmäßig die Friedensarbeit von EIRENE. Sie helfen mit unsere Arbeit planbarer und damit wirkungsvoller zu machen. Als Förderkreismitglied erhalten Sie regelmäßige Berichte sowie die Rundbriefe von EIRENE.

Freiwillige unterstützen

"Verständnis füreinander braucht Begegnungen." Unter diesem Motto entsendet und empfängt EIRENE seit 60 Jahren Freiwillige weltweit. Wir suchen engagierte Personen, die neben der staatlichen Förderung mithelfen, dieses einmaligen Lernerfahrungen im Ausland mit zu unterstützen.

Anlassspenden

Geburtstage, Hochzeiten und Jubiläen oder auch traurige Anlässe wie Trauerfeiern sind großartige Gelegenheiten, Ihre Familie, Freunde und Bekannten um Unterstützung Ihres Engagements für Frieden und Gerechtigkeit zu bitten. Dabei unterstützen wir Sie gerne.

Testament und Zustiftung

Mit einer Zustiftung, einem Darlehen oder einem Vermächtnis an die EIRENE-Stiftung können Sie langfristig, dauerhaft und im großen Umfang Frieden stiften. Wir beraten Sie gerne über die für Sie passenste Form.

Transparenz und Datenschutz

Um unsere Ein- und Ausgaben, unsere Ziele und Arbeitsstrukturen für jeden nachvollziehbar und transparent darzulegen veröffentlichen wir re­gelmäßig im Juli einen Jahres- und Finanzbericht.

Geldauflagen für den Frieden

EIRENE tritt entschieden gegen jede Form von Gewalt, Rassismuss und Diskriminierung ein. Mit der Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern leisten Gerichte und Staatsanwaltschaften einen wichtigen Beitrag zur Förderung unserer Friedensarbeit.
Aux durs moments de la crise au Burundi, EIRENE est apparu comme un ami au chevet de la Maison de la Presse pour inspirer les médias vers un dynamisme plus sensible aux conflits. Notre partenariat avec EIRENE est bien réussi. Quelques fruits sont déjà murs.
Nestor Ntiranyibagira, Direktor, Maison de la Presse du Burundi
Heute ist es umso wichtiger, dass die ökumenische Friedensorganisation EIRENE das verkörpert, wofür die Friedensgöttin EIRENE 400 vor Christus stand: für einen Frieden als Basis von Wohlstand für alle; als Grundlage einer gerechten Gesellschaft; als Gegenmodell zu einer hochmilitarisierten Welt.
Wolfgang Kessler, 20 Jahre Chefredakteur von Publik-Forum, heute freier Publizist
Zum EIRENE-Freiwilligendienst gehört neben der Arbeit in den Einsatzländern auch die Vor- und Nachbereitung durch die Seminare. Dort konnte ich viele tolle Menschen kennenlernen und habe neue Freundschaften geschlossen. Die Verbundenheit zu ihnen und EIRENE gibt mir noch heute Kraft und Energie.
Johanna Steinwandel, ehemalige EIRENE-Freiwillige in Nordirland
Nachdem unsere Tochter als EIRENE-Freiwillige in Uganda war, war es wunderschön im Jahr darauf eine junge Frau aus Uganda in unsere Familie aufzunehmen. Das war sehr bereichernd für unsere Familie. Denn gegenseitiges Verständnis braucht Begegnungen!
Christiane Bals, Lehrerin
Hace 12 años que conozco a EIRENE y mi experiencia ha sido muy linda ya que me ha permitido trabajar no solo en la formalidad de una financiera extranjera en nuestra temática de violencia sexual infanto adolescentes, si no conocer a las personas maravillosas. ¡¡¡ MUCHAS GRACIAS EIRENE!!!!
Rosario Mamani Espinal, Koordinatorin bei SEPAMOS in Bolivien
Weltwärts mit EIRENE in Marokko – für unsere Tochter Thekla ein Jahr mit vielen Herausforderungen, vor allem aber mit Gewinn für ihre spätere berufliche Orientierung. In dem Projekt mit Geflüchteten wussten wir sie jederzeit gut aufgehoben und von den EIRENE-Fachkräften intensiv begleitet.
Tobias Schwab, Journalist
Friedensbrief-Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den EIRENE Friedensbrief an und Sie erhalten 4 Mal im Jahr spannende Einblicke in unsere Friedensarbeit

Zur Newsletter-Anmeldung