Freiwillige in Deutschland unterstützen

Internationale Freiwillige bei einem Zwischenseminar in Berlin

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Der internationale Freiwilligendienst in Deutschland wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert. Diese Teilförderung zusammen mit dem Beitrag der Einsatzstellen deckt aber nicht alle Kosten. Deshalb suchen wir Spender_innen, die die 13 Freiwilligen solidarisch mit unterstützen.

Kosten pro Freiwillige_r:

  • 650 Euro Sprachkurs
  • 1.000 Euro An- und Abreise
  • 1.400 Euro Seminare
  • 2.300 Euro pädagogische Betreuung
  • 3.000 Euro Versicherung
  • 6.500 Euro Unterkunft, Verpflegung, Taschengeld

Dazu trägt Ihre Spende bei:

  • Mit 30 Euro monatlich tragen Sie maßgeblich für die Sozialversicherung einer(s) Freiwilligen bei.
  • Mit 55 Euro ermöglichen Sie die Deutschkurse für die Freiwilligen für einen Monat.
  • Mit 300 Euro übernehmen Sie den gesamten monatlichen Beitrag für eine(n) Freiwilligen.

Das habe ich davon:

  • Über die EIRENE-Rundbriefe erhalte ich Erfahrungsberichte der internationalen Freiwilligen.
  • Auf Anforderung erhalte ich einzelne persönliche Berichte (in Englisch oder Spanisch).
  • Meine Spendenbescheinigung und, auf Wunsch, Projektinformationen aus anderen Arbeitsbereichen von EIRENE.

Online-Spende

Spende per Bankeinzug

Ja, ich unterstütze den Friedensdienst von EIRENE und ermächtige EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V. widerruflich folgende Spende von meinem Konto abzubuchen:

Spendenbetrag
Ihre Bankverbindung
Ihre Adressdaten
Anfang Februar des nächsten Jahres erhalten Sie automatisch eine Jahresspendenbescheinigung. Bitte tragen Sie hierfür nachfolgend Ihre Adressdaten ein.

Mit * sind die Pflichtfelder markiert.

Ihre Spende ist sicher: Ihre Daten werden über eine verschlüsselte Internet-Verbindung (SSL) übertragen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur für die Zwecke von EIRENE e.V. und geben sie nicht an Dritte weiter.

Friedensbrief-Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den EIRENE Friedensbrief an und Sie erhalten 4 Mal im Jahr spannende Einblicke in unsere Friedensarbeit

Zur Newsletter-Anmeldung