USA und Kanada

Annika hilft bei im Obdachlosencafé Sisters of the Road in Porteland.

Soziale Gegensätze und soziales Engagement

Die USA haben die größten sozialen Gegensätzen weltweit. Gleichzeitig ist der Kampf für Bürgerrechte und soziales Engagement in vielen Teilen der Gesellschaft sehr präsent. EIRENE unterstützt Akteure, dich sich für Friedensspiritualität und die Rechte benachteiligter Menschen einsetzen. Mit dem EIRENE-Gründungsmitglied Church of Brethren wird seit vielen Jahren im Friedensdienst kooperiert.

Kanada gehört generell nicht mehr zu unseren Einsatzländern, wir besetzen aber eine Stelle (hospitality house) in Winnipeg, die sich um die Aufnahme von Flüchtlingen nach Kanada kümmert und mit der EIRENE besonders verbunden ist. Der/die Freiwillige ist bei der mennonitischen Gemeinde in Winnpeg integriert und lebt in einer internationalen Freiwilligen-WG.

Die Möglichkeiten im Friedensdienst sind vielfältig: Freiwillige arbeiten in Friedens- und Lobbyprojekten in Washington, mit Flüchtlingen in Texas oder leiten ein Obdachlosencafé in Portland. In einem der reichsten und mächtigsten Länder der Welt sammeln Freiwillige wertvolle Lernerfahrungen.

EIRENE arbeitet in den USA mit dem Brethren Volunteer Service (BVS) der Church of the Brethren zusammen. BVS ist genauso wie EIRENE eine Freiwilligenentsendeorganisation und kooperiert in den USA mit über 50 Einsatzstellen von Ost nach West in den USA. EIRENE entsendet jedes Jahr bis zu 10 Freiwillige, die in den unterschiedlichsten Bereichen einen Friedensdienst leisten:
Arbeit mit sozialen Randgruppen (von Obdachlosigkeit betroffene Menschen, behinderte und alte Menschen)
Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Stadtteilarbeit, summer-camps)
Lobbyprojekte (Menschenrechtsarbeit, Umweltprojekte, friedens- und entwicklungspolitische Projekte)

In Kanada Arbeit mit und für Flüchtlinge im hospitality house in Winnipeg
Weiter unten ist jeweils ein Rundbrief von EIRENE-Freiwilligen aufgelistet, in dem sie ihr Leben und Arbeiten in ihrer Einsatzstelle schildern. Über BVS haben wir zwei Kurzfilme hochgeladen.

 

Ansprechperson Freiwilligenprogramm: Ralf Ziegler, Ziegler [at] eirene [dot] org

Einsatzstellen für Freiwillige

Video

Die ehemaligen Freiwilligen Carina und Laura erzählen über ihre Zeit in Kalifornien

Video

Impressionen von BVS-Freiwilligen

Video

Interview mit Dan Mc Fadden, Direktor von BVS

Video

Video über die Arbeit des ehemaligen Freiwilligen im Hospitality House bei MVS in Winnipeg/Kanada

Video

Video über die Arbeit mit und für obdachlose Menschen bei Sisters of the Road in Portland

Video

Video über die Arbeit mit und für obdachlose Menschen bei Abode Services in der Nähe von San Francisco

Video

Video über die Arbeit mit und für obdachlose Menschen bei Good Samaritan Services

Projekte

Menschen

Lea Sophie Kröner

Hallo! Ich heiße Lea Sophie Kröner und bin Freiwillige in der Einsatzstelle SnowCap in Fairview, USA.

Felix Nägler

Hallo! Ich heiße Felix Nägler und bin Freiwilliger in der Einsatzstelle People lacking ample shelter and Employment in Baltimore, USA.

Luca Wolter

Hallo! Ich heiße Luca Wolter und bin Freiwilliger in der Einsatzstelle People lacking ample shelter and Employment in Baltimore, USA.

Jonathan Pioch

Hallo! Ich heiße Jonathan Pioch und bin Freiwilliger in der Einsatzstelle Hospitality House in Kanada.

Maurice Loch

Hallo! Ich heiße Maurice Loch und bin Freiwilliger in der Einsatzstelle Mennonite Voluntary Service (MVS) in Lethbridge, Kanada.

Janine Dietle

Hallo! Ich heiße Janine Dietle und bin Freiwillige in der Einsatzstelle Abode Services in Fremont, USA.

Antonia Egner

Hallo! Ich heiße Antonia Egner und bin Freiwillige in der Einsatzstelle Sisters of the Road in Portland, USA.

Jana Christ

Hallo! Ich heiße Jana Christ und bin Freiwillige in der Einsatzstelle CooperRiis in Mill Spring, USA.

Jasmin Marie Sprengel

Hallo! Ich heiße Jasmin Marie Sprengel und bin Freiwillige in der Einsatzstelle Human Solutions in Portland, USA.

Catharina Iwan

Hallo! Ich heiße Catharina Iwan und bin Freiwillige in der Einsatzstelle Abode Services in Fremont, USA.

Maja von Werder

Hallo! Ich heiße Maja von Werder und bin Freiwillige in der Einsatzstelle Abode Services in Fremont, USA.

Ellinor Röckemann

Hallo! Ich heiße Ellinor Röckemann und bin Freiwillige in der Einsatzstelle People lacking ample shelter and Employment in Baltimore, USA.
Heute ist es umso wichtiger, dass die ökumenische Friedensorganisation EIRENE das verkörpert, wofür die Friedensgöttin EIRENE 400 vor Christus stand: für einen Frieden als Basis von Wohlstand für alle; als Grundlage einer gerechten Gesellschaft; als Gegenmodell zu einer hochmilitarisierten Welt.
Wolfgang Kessler, 20 Jahre Chefredakteur von Publik-Forum, heute freier Publizist
EIRENE gibt jungen Menschen Gelegenheit - ich wähle Worte von Papst Franziskus - , "Beschützer und nicht Räuber der Welt zu werden, Schönheit zu säen..., zu erkennen, dass wir zutiefst mit allen Geschöpfen verbunden sind auf dem Weg in Gottes unendliches Licht".
Johannes Meier, Professor für Katholische Theologie
Nachdem unsere Tochter als EIRENE-Freiwillige in Uganda war, war es wunderschön im Jahr darauf eine junge Frau aus Uganda in unsere Familie aufzunehmen. Das war sehr bereichernd für unsere Familie. Denn gegenseitiges Verständnis braucht Begegnungen!
Christiane Bals, Lehrerin
Weltwärts mit EIRENE in Marokko – für unsere Tochter Thekla ein Jahr mit vielen Herausforderungen, vor allem aber mit Gewinn für ihre spätere berufliche Orientierung. In dem Projekt mit Geflüchteten wussten wir sie jederzeit gut aufgehoben und von den EIRENE-Fachkräften intensiv begleitet.
Tobias Schwab, Journalist
Friedensbrief-Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den EIRENE Friedensbrief an und Sie erhalten 4 Mal im Jahr spannende Einblicke in unsere Friedensarbeit

Zur Newsletter-Anmeldung