Finanzabwicklung kofinanzierter Projekte Zentralamerika/DE

Zur Verstärkung unseres Finanzreferats in der internationalen Geschäftsstelle in Neuwied/Rhein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n neue_n Mitarbeiter_in mit einem Stellenumfang von 50 % (19.25 h pro Woche) für den Arbeitsbereich

Finanzabwicklung kofinanzierter Projekte in Zentralamerika und Deutschland

 

Ihre Hauptaufgaben umfassen:

  • Finanzabwicklung kofinanzierter Projekte, insbesondere in der Region Zentralamerika (u.a. Antragsstellung, Nachweisführung)
  • Finanzsteuerung kofinanzierter Projekte, insbesondere in der Region Zentralamerika in Abstimmung mit dem Personal in unseren Partnerländern (u.a. Budgetplanung und -monitoring)
  • Finanzabwicklung öffentlicher Mittel für Projekte in Deutschland (u.a. Antragsstellung, Nachweisführung)
  • Finanzsteuerung öffentlicher Mittel für Projekte in Deutschland (u.a. Budgetplanung und -monitoring)
  • Weitere Verantwortlichkeiten im Verwaltungsbereich (u.a. Belegprüfung)

 

Ihre Voraussetzungen sind:

  • Solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrung in der Finanzverwaltung und mit Richtlinien öffentlicher Geldgeber, besonders wünschenswert im Bereich der internationalen Zusammenarbeit (BMZ)
  • Gute EDV-Kenntnisse insbesondere Tabellenkalkulation
  • Gute Spanisch- und Englischkenntnisse
  • Genaue, sorgfältige und ausdauernde Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in die Partnerländer
  • Interesse und Erfahrung in nationaler und internationaler Friedensarbeit wünschenswert

 

Menschen aller Religionen und Weltanschauungen sind bei EIRENE willkommen. EIRENE lädt insbesondere Personen zur Bewerbung ein, die Rassismus oder andere Formen von Diskriminierung erlebt und hieraus diskriminierungskritische Perspektiven entwickelt haben.

 

Sie erwartet eine vielseitige und herausfordernde Arbeit in einem kreativen und motivierten Team mit  Bezahlung nach solidarischem Einheitsgehalt in Anlehnung an TVöD Entgeltgruppe 9. Die familienfreundliche Planung von Dienstreisen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Eine Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer pdf-Datei mit einer maximalen Größe von 8 MB unter dem Kennwort „Finanzverwaltung“ bis zum 17.02.19 an: EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V., z. Hd. Linda Heiß, Postfach 1322, D - 56503 Neuwied, heiss [at] eirene [dot] org

Seit 1957 unterstützt EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V. Partnerorganisationen, die sich für gewaltfreie Konflikttransformation sowie für sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Veränderungen einsetzen. EIRENE ermöglicht Freiwilligen und Fachkräften Friedensdienste in aktuell 18 Ländern. Auf dem Weg hin zu einer rassismuskritischen Organisation baut EIRENE auf engagierte Mitglieder und Mitarbeitende, die aus einer Vielfalt von Perspektiven Visionen für gewaltfreies Zusammenleben entwickeln, persönliche, inhaltliche wie strukturelle Veränderungen mitgestalten und jede Form von Diskriminierung gewaltfrei überwinden.

Friedensbrief-Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den EIRENE Friedensbrief an und Sie erhalten 4 Mal im Jahr spannende Einblicke in unsere Friedensarbeit

Zur Newsletter-Anmeldung