Gastfamilien und Mentor_innen gesucht

GASTFAMILIEN und MENTOR_INNEN für Internationale Freiwillige in Neuwied und Umgebung gesucht (17.4.-19.5.18)

Das EIRENE Team freut sich sehr im April insgesamt 14 Freiwillige aus Uganda, Nicaragua, Bolivien und Bosnien-Herzegowina für einen 13-monatigen Freiwilligendienst in Deutschland begrüßen zudürfen.

Vom 17. April bis 19. Mai 2018 werden die Freiwilligen einen Sprachkurs und ein Einführungsseminar mit festen Programmpunkten in Neuwied besuchen und dafür in Gastfamilien untergebracht, um einen ersten Kontakt mit deutschem Alltag und deutscher Sprache zu
bekommen.

Gute Gründe eine_n Freiwillige_n bei sich aufzunehmen:
• Sie geben einer/m Freiwilligen die Chance, in Ihren Alltag reinzuschnuppern und somit
einen kleinen Teil Deutschlands kennenzulernen.
• Ihr Gast bringt etwas von seiner Lebensrealität in Ihr Haus und macht Ihren Alltag
abwechslungsreicher und bunter.

Neben den Kurzzeit-Gastfamilien zu Beginn des Programms suchen wir außerdem Gastfamilien für
3 bis 12 Monate im Anschluss in Neuwied, Andernach, Plaidt, Saffig, Koblenz und Bonn. Eine
Aufwandsentschädigung für die Aufnahme wird angeboten.

Wer eine_n Freiwillige_n aufnehmen oder begleiten möchte, und sich auf eine gemeinsame Zeit
freut, ist ganz herzlich eingeladen, sich bei Tshiamo Petersen (Verantwortliche für Internationale
Freiwillige in Deutschland, petersen [at] eirene [dot] org  oder 02631/8379-28) zu melden.

„Verständnis für einander braucht Begegnung.“

Unter diesem Motto führt EIRENE seit vielen Jahren Programme im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und der internationalen Freiwilligendienste durch. Der Freiwilligendienst soll nun in umgekehrter Richtung eine neue Qualität erhalten.
Freiwilligendienste sind die Basis für interkulturellen Austausch, für die Entstehung von partnerschaftlichen Beziehungen zwischen einzelnen Personen und Organisationen.