Stellenausschreibung: Finanzabwicklung kofi. Projekte mit regio. Schwerpunkten in Afrika

Zusammen mit dem "Maison de la Presse" bildet EIRENE Journalist_innen in West- und Ostafrika aus. Sie werden besonders in konfliktsensilbler Berichterstattung geschult - ein wichtiges Instrument wirksamer Friedensarbeit

Zur Verstärkung des Finanzreferats in der internationalen Geschäftsstelle in Neuwied/Rhein suchen wir schnellstmöglich eine Elternzeitvertretung mit einem Stellenumfang von 80% (30,8 h pro Woche) voraussichtlich für die Dauer von 14 Monaten für den Arbeitsbereich

Finanzabwicklung kofinanzierter Projekte mit regionalen Schwerpunkten in Afrika 

Ihre Hauptaufgaben umfassen:

  • Finanzabwicklung kofinanzierter Projekte, u.a. Antragsstellung, Nachweisführung 
  • Finanzsteuerung kofinanzierter Projekte, Budgetplanung und -monitoring
  • Weitere Verantwortlichkeiten im Verwaltungsbereich (u.a. Belegprüfung)

Ihre Voraussetzungen sind:

  • Solide betriebswirtschaftliche oder kaufmännische Kenntnisse
  • Erfahrung in der Finanzverwaltung und mit Richtlinien öffentlicher Geldgeber, besonders wünschenswert im Bereich der internationalen Zusammenarbeit (BMZ)
  • Gute EDV-Kenntnisse insbesondere Tabellenkalkulation
  • Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Niveau, ebenso gute Kenntnisse in Französisch 
  • Genaue, sorgfältige und ausdauernde Arbeitsweise
  • Interesse und Erfahrung an internationaler Friedensarbeit wünschenswert

Menschen aller Religionen und Weltanschauungen sind bei EIRENE willkommen. EIRENE lädt insbesondere Personen zur Bewerbung ein, die Rassismus oder andere Formen von Diskriminierung erlebt und hieraus diskriminierungskritische Perspektiven entwickelt haben.

Sie erwartet: 

eine vielseitige und herausfordernde Arbeit in einem kreativen und motivierten Team mit Bezahlung nach solidarischem Einheitsgehalt in Anlehnung an TVöD Bund Entgeltgruppe 9. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit einen Teil der Arbeitszeit mobil zu gestalten. 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer pdf-Datei mit einer maximalen Größe von 8 MB unter dem Kennwort „Elternzeitvertretung Finanzen“ bis zum 28.07.2024 an Frau Verena Ebertz unter ebertz [at] eirene [dot] org (ebertz[at]eirene[dot]org) 

Über uns: 

Seit 1957 arbeitet EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V. mit Partnerorganisationen zusammen, die sich für gewaltfreie Konflikttransformation sowie für sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Veränderungen einsetzen. EIRENE ermöglicht Freiwilligen und Friedensfachkräften internationale Friedensdienste in Europa (auch in Deutschland), Amerika und Afrika. Auf dem Weg hin zu einer rassismuskritischen Organisation baut EIRENE auf engagierte Mitglieder und Mitarbeitende. Aus einer Vielfalt von Perspektiven entwickeln sie Visionen für gewaltfreies Zusammenleben und gestalten persönliche, inhaltliche sowie strukturelle Veränderungen mit, um jede Form von Diskriminierung gewaltfrei überwinden. EIRENE ist vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung als Entwicklungsdienst nach § 2 EhfG anerkannt, ist Entsende- und Trägerorganisation im Zivilen Friedensdienst, im Förderprogramm weltwärts und im Internationalen Jugendfreiwilligendienst. In Deutschland setzen wir uns insbesondere gegen Rassismus und für gesellschaftlichen Zusammenhalt ein.