Elisabeth Schumacher

"Da mir Weltwärts als Freiwilligenprogramm bekannt war, habe ich dort angefangen, nach Entsendeorganisationen zu suchen und bin so auf EIRENE gestoßen. Der Austausch mit den ehemaligen Freiwilligen auf dem obligatorischen Informationsseminar hat mir bei der Entscheidung für den Freiwilligendienst sehr geholfen.
Die Einsatzstelle, in der ich nun bald arbeiten werde heißt Los Pipitos und liegt in Jinotega in Nicaragua. Los Pipitos ist ein Elternverein, der von Familien mit Kindern mit Behinderung gegründet wurde und der durch ein vielfältiges Kursangebot (Schwimmen, Kochen, Basteln, Sport, etc.) die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in ihrer Entwicklung zur Selbstständigkeit unterstützen soll. Dort werde ich in verschiedenen Kursen mitarbeiten und mit in die Planung der einzelnen Stunden eingebunden.
Ich bin sehr gespannt auf die Arbeit, und hoffe, dass ich mich bei Los Pipitos auf nützliche Weise einbringen kann. Neben der praktischen Erfahrung, die ich dabei selber sammeln kann, habe ich auch die Gelegenheit, viel über Nicaragua zu erfahren und mit neuen Menschen in Berührung zu kommen."

Länder

Nicaragua

Seit über 30 Jahren arbeitet EIRENE mit Organisationen in Nicaragua zusammen. Gemeinsam setzen wir uns für Menschenrechte und für ein gutes Leben für alle ein. Die Arbeit von Menschenrechtsverteidiger_innen wird zunehmend schwieriger. EIRENE unterstützt die gewaltfreie Bearbeitung von Konflikten.
Friedensbrief-Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den EIRENE Friedensbrief an und Sie erhalten 4 Mal im Jahr spannende Einblicke in unsere Friedensarbeit

Zur Newsletter-Anmeldung