Paul Winkler

"Ich bin Paul Winkler und absolviere meinen Friedensdienst in Winnipeg, Manitoba. Ich habe mich nach dem Abitur dazu entschieden ein Jahr mit EIRENE nach Kanada zu gehen. Ich arbeite in Hospitality House Refugee Ministry, wir helfen Flüchtlingen, überwiegend aus Somalia und Eritrea, nach Winnipeg zu kommen, oft mit Hilfe von Angehörigen die schon vor einiger Zeit nach Kanada gekommen sind.

Wir sind das Bindeglied zwischen Flüchtling und Regierung, erledigen die Papierarbeit, lösen allerlei Probleme die unsere Klienten während ihrer Wartezeit in Afrika erleben und helfen ihnen, wenn sie einmal angekommen sind, sich niederzulassen.

Im Jahr 2016 hat Hospitality House, eine Organisation mit 2 fest angestellten Mitarbeitenden und einem EIRENE-Freiwilligen, über 1.100 Flüchtlinge erfolgreich nach Kanada gebracht.
Da man neben zwei weiteren Mitarbeitenden der einzige Vollzeitbeschäftigte ist hat der Freiwillige große Verantwortung und muss schwierigste Entscheidungen, teilweise buchstäblich über Leben, selbst entscheiden."

Länder