Rahmenbedingungen

Wir suchen Freiwillige, die...

  • zwischen 18 und 28 Jahre (26 Jahre im Rahmen des IJFD) alt sind.
  • bereit sind, mindestens 1 Jahr in einem fremden Land mit einer ungewohnten Umgebung zu leben.
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch oder Spanisch) mitbringen.
  • bereit sind, ein einfaches Leben zu führen.
  • bereit sind, für Menschen, die unsere Unterstützung und Solidarität benötigen, einen Dienst zu leisten.
  • einen kritischen Blick auf Globalisierungsprozesse entwickeln wollen.
  • den Zusammenhang von Frieden und Gerechtigkeit besser verstehen wollen.
  • bereit sind, einen Unterstützerkreis zur Finanzierung des Dienstes aufzubauen.
  • eine Einsatzstelle im Gastland mit Unterkunft und Verpflegung.
  • eine umfassende Vorbereitung in mehreren Kursen.
  • Reflexion in einem Zwischen- und Rückkehrerseminar.
  • Begleitung durch EIRENE-Ansprechpartner_innen während des Dienstes.
  • Anleitung und Begleitung durch eine Ansprechperson der Kooperationspartner_innen vor Ort.
  • ein Versicherungspaket (Kranken-, Unfall-, Invaliditäts- und Haftpflichtversicherung) für die Einsatzzeit.
  • Finanzielle Unterstützung deines Dienstes, z.B. durch weltwärts.
  • dass du an den Ausreisekursen teilnimmst und die Sprache deines Gastlandes lernst, um gut vorbereitet zu sein.
  • dass du dich für andere Kulturen, Lebensweisen und Lebensverhältnisse interessierst.
  • dass du am Zwischenseminar teilnimmst.
  • dass du alle drei Monate in einem Rundbrief deinem Unterstützerkreis von deinen Erlebnissen berichtest.
  • dass du in deiner Einsatzstelle engagiert und selbständig mitarbeitest.
  • dass du bereit bist, ein einfaches Leben zu führen.
  • dass du einen Unterstützer- oder Solidaritätskreis aufbaust, damit dein Freiwilligendienst weitere Kreise zieht.

Der Weg zum Friedensdienst

Wenn du dich von diesem Programm angesprochen fühlst, freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Bevor eine schriftliche Bewerbung eingereicht werden kann, müssen alle Interessenten allerdings noch für ein Wochenende an einem Informationsseminar teilnehmen, auf dem du EIRENE besser kennen lernst und bei dem ehemalige Freiwillige von ihren Erfahrungen berichten.

Friedensbrief-Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den EIRENE Friedensbrief an und sie erhalten 4 Mal im Jahr spannende Einblicke in unsere Friedensarbeit

Zur Newsletter-Anmeldung